BitburgBlaulichtPolizeiRegion

Tödlicher Verkehrsunfall auf der B 51

Eßlingen. Am Montag ereignete sich kurz vor 15.00 Uhr auf der B 51 in Höhe der Abfahrt

Scharfbillig ein Verkehrsunfall. Ein 54-jähriger Mann aus dem Eifelkreis parkte seinen PKW

am Fahrbahnrand und überquerte aus bisher unbekanntem Grund zu Fuß die Fahrbahn

der B 51.

 

Dabei wurde er von einem in Richtung Bitburg fahrenden LKW erfasst.

Der Mann verstarb noch an der Unfallstelle. Der LKW-Fahrer erlitt einen Schock.

Die B 51 war für die Dauer der Unfallaufnahme in beide Richtungen gesperrt.

Eine Umleitungsstrecke wurde eingerichtet.

Die Sperrung wird voraussichtlich noch bis ca. 17.30 Uhr aufrecht erhalten werden.

PI Bitburg

letzten Beiträge

Close