Anzeige
LuxemburgPolizei

Zeugenaufruf wegen öffentlicher Sittenverletzung

Luxemburg.   Am vergangenen Sonntag (13.09.20) wurde der Polizei zwischen 11.00 Uhr ein Mann gemeldet, der auf dem CR181 von Bridel nach Strassen im zweiten Kreisverkehr (Auffahrt zur Autobahn A6) in einer Einbuchtung stand und sein entblößtes Geschlechtsteil vorzeigte, als eine Pkw-Fahrerin vorbeifuhr.

Der Mann war alleine und stand neben einem grauen Auto. Bereits am 01.08.2020 zwischen 10.00 und 12.00 Uhr war der gleiche Mann, dieses Mal jedoch im ersten Kreisverkehr (aus Fahrtrichtung Bridel), wegen dem selben Benehmen aufgefallen.

In diesem Zusammenhang bittet die Polizei Personen, welche ähnliche Beobachtungen an diesen Stellen und Umgebung getätigt haben, sich bei der Polizei Capellen per Tel: (+352)244301000 oder per E-Mail: police.capellensteinfort@police.etat.lu zu melden.

Polizei Luxemburg

Anzeige
Back to top button
Close