KriminalitätPolizeiRegionSaarland

41-jähriger rumänischer Staatsbürger als Betrüger festgenommen

Saarbrücken.

Zielfahnder nahmen gestern (22.02.2018), gegen 12:00 Uhr, einen von den rumänischen Behörden  wegen Betruges gesuchten Mann fest. Der 41-Jährige befindet sich nach erfolgter Vorführung beim Amtsgericht nun in Auslieferungshaft in der JVA Saarbrücken.

Ein rumänisches Gericht verurteilte den Mann wegen Betruges zu einer Freiheitsstrafe von zwei Jahren und vier Monaten. Seine Haftstrafe trat er jedoch nie an und hielt sich vor den rumänischen Behörden verborgen, weswegen er europaweit zur Fahndung ausgeschrieben wurde.

Routinemäßige Überprüfungen des BKA ergaben, dass die gesuchte Person sich vermutlich in Saarbrücken aufhält. Daraufhin nahmen Zielfahnder des Landespolizeipräsidiums Saarland die Ermittlungen auf, lokalisierten den Rumänen im Saarbrücker Stadtteil Burbach und nahmen ihn gestern Mittag fest.

Über die Auslieferung nach Rumänien entscheidet jetzt das Oberlandesgericht.

weiter lesen

letzten Beiträge

Close