LuxemburgPolizeiRegion

Eilmeldung – Autodiebe in Luxemburg. Keine Anhalter mitnehmen!

Junglinster/Luxemburg.

Heute Morgen gegen 05.00 Uhr wurden in Godbrange bei Junglinster 2 Pkw aus der Garage entwendet. Die Tat ereignete sich in der rue Hiel. Um vorerwähnte Zeit hörte der Sohn des Hauses dass jemand die 2 Wagen in der Garage startete und davonfuhr. Er nahm die Verfolgung mittels eines weiteren Fahrzeugs auf und konnte einen der Wagen, einen Renault Clio, noch in der gleichen Strasse auffinden. Anschliessend fuhr er zurück zum Haus und zusammen mit seinem Vater fuhren sie die Umgebung ab. In der Nähe des Campingplatzes in Godbrange, trafen sie auf das Zweite zuvor gestohlene Fahrzeug, einen schwarzen BMW X5. Bei dem Wagen befanden sich 2 Personen, welche sogleich flüchteten. Bei den mutmasslichen Tätern, handelt es sich um einen jungen Mann und eine junge Frau, beide werden wie folgt beschrieben:

Mann, zirka 29-30 Jahre , muskulös. ER trug eine dunkelrote Jacke mit Kapuze
Frau, zirka 18-19 Jahre, lange blonde Haare, zu einem Pferdeschwanz zusammen gebunden, dunkel gekleidet

 

Zur Zeit fandet die Polizei mit mehreren Patrouillen, den Hundeführern, sowie dem Polizeihelikopter in der Umgebung. Es gild wie immer der Aufruf, niemenden per Autostopp mitzunehmen, und verdächstige Personen schnellstmöglich beim 113 zu melden.

 

 

Claude STROTZ

weiter lesen

letzten Beiträge

Close