LuxemburgPolizei

Eine 55-jährige unfallbeteiligte Autofahrerin aus Berdorf erlag im Laufe der Nacht ihren schweren Verletzungen im Krankenhaus.

Anzeige

Luxemburg/N10.  Zur Erinnerung: Verkehrsunfall mit zwei Schwerverletzten zwischen Wallendorf-Pont und Dillingen.

Gegen 12.30 Uhr ereignete sich auf der Strecke N10, zwischen Wallendorf-Pont und Dillingen ein Verkehrsunfall, bei welchem zwei Personen schwerwiegende Verletzungen davontrugen. Ein Fahrer der auf besagter Strecke unterwegs war, kollidierte nach einem Überholmanöver frontal mit dem entgegenkommenden Fahrzeug und streifte zusätzlich noch das folgende Fahrzeug.

Der vermeintliche Unfallverursacher wie auch die Fahrerin aus dem entgegenkommenden Fahrzeug mussten infolge der Schwere ihrer Verletzungen noch vor Ort erstversorgt werden, bevor sie ins Krankenhaus verbracht wurden. Im 3. Wagen wurde niemand verletzt und es entstand nur leichter Schaden am Wagen. Die Strecke war bis zirka 14.30 Uhr in beide Richtungen gesperrt.

Die Spurensicherung der Kriminalpolizei wurde seitens der Staatsanwaltschaft mit der Unfalluntersuchung befasst. Aufgrund der erkennungsdienstlichen Untersuchung wird die Strecke Morgen Vormittag ab zirka 10.00 Uhr für den Verkehr gesperrt sein.

Police Luxemburg.

Anzeige
Close