Anzeige
FeuerwehrThemen des TagesVG Saarburg-Kell

Heuballenpresse gerät bei Trassem in Brand – 30.000 € Schaden

Anzeige

Trassem. Kurz nach 22 Uhr geriet auf einem Feld zwischen Trassem und Kirf eine Heuballenpresse in Brand. Der Fahrer des Gespann konnte seinen Traktor noch retten. Die Heuballenpresse brannte komplett aus. Es entstand ein Schaden von rund 30.000 €.

Bei der Brandursache handelt es sich wohl um Selbstentzündung aufgrund der hohen Temperaturen.

Die Feuerwehren aus Trassem, Saarburg und Beurig konnten das Feuer löschen. Der DRK Ortsverein Saarburg war zur Bereitstellung vor Ort und versorgte die Einsatzkräfte mit Getränken. Des Weiteren vor Ort war der Wehrleiter der VG Saarburg-Kell , die FEZ Saarburg und die Polizeiinspektion Saarburg.

 

Anzeige helfen sie uns leben retten
Anzeige
Back to top button
Close