MerzigPolizeiRegion

Hundehalter gesucht nach Beißvorfall in Merzig

Merzig.  Am Samstag, 27.07.2019, gegen 10:30 Uhr, wurde eine 87-jährige Seniorin Geschädigte eines Hundebisses in Merzig, Karthäuser Weg. Wie die Geschädigte bei der Polizei angab, habe sie vor ihrem Anwesen Gartenarbeiten durchgeführt, als ein Mann seinen Hund (schwarzer Bobtail mit weißen Fellflecken) in der Straße ausführte und sich kurzzeitig mit der Seniorin unterhielt.

Nach Beendigung des Gespräches, die Seniorin war gerade im Begriff in ihr Anwesen zu gehen, sprang der an einer Leine geführte Bobtail plötzlich auf und biss ihr in den linken Unterschenkel.

Aufgrund des Hundebisses musste sich die Frau in ärztliche Behandlung begeben. Wie sie weiter angab, habe sich der Hundehalter zwar bei ihr entschuldigt, seine Personalien jedoch nicht angegeben.

Der Hundehalter wird gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Merzig, Telefon 06861/7040 in Verbindung zu setzen.

Close