Anzeige
MerzigPolizeiSaarland

Verkehrsunfall mit leichtverletzter Person und hohem Sachschaden

B 419 Schloss Thorn (ots)     Am Montag, den 27.07.2020 kam es gegen 06:20 Uhr auf der B 419 in Höhe Einmündung Schloss Thorn zu einem Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Person. Der 46-jährige Fahrer eines blauen VW Passat befuhr die L 132 von Kreuzweiler kommend und beabsichtigte nach links in Richtung Nennig (Saarland) auf die B 419 einzubiegen.

Ein 31-jähriger Mann befuhr zu diesem Zeitpunkt mit seinem weißen Transporter die B 419 aus Richtung Nennig kommend in Richtung Palzem. Der Fahrer des blauen Passat übersah den weißen Transporter und es kam im Einmündungsbereich zum Zusammenstoß zwischen den beiden Fahrzeugen. Der 31-jährige wurde hierdurch leicht verletzt und musste mittels Rettungswagen ins Krankenhaus Merzig verbracht werden.

An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden in einer fünfstelligen Höhe. Die B 419 war während der Unfallaufnahme für ca. 2 Stunden einspurig befahrbar und während der Bergung der Fahrzeuge für ca. 30 Minuten voll gesperrt.

Im Einsatz befanden sich die Polizei Merzig und Perl, ein Rettungswagen des DRK, die Straßenmeisterei Saarburg sowie die Polizei Saarburg.

Polizeiinspektion Saarburg

Anzeige helfen sie uns leben retten
Anzeige
Back to top button
Close