FeuerwehrPolizeiRegionVG Schweich

Verkehrsunfall mit schwerverletztem Motorradfahrer

Naurath/Eifel.    Naurath (Eifel) – Am Mittwoch, 14.08.2019 um 20:09 Uhr, befuhr ein PKW-Fahrer die K 37 von Dierscheid in Richtung Naurath. An der Einmündung zur K 36 in der Ortslage Naurath, bog er nach links in Richtung Hetzerath ab. Dabei übersah er einen von links kommenden, vorfahrtberechtigten Motorradfahrer. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, bremste der Motorradfahrer stark ab und kam aufgrund dessen zu Fall.

Beim Sturz verletzte sich der Kradfahrer schwer und wurde zur weiteren Untersuchung in ein Krankenhaus nach Trier verbracht. Der Autofahrer wurde nicht verletzt. Am Motorrad entstand erheblicher, am Pkw nur sehr geringer Sachschaden. Die Ortsdurchfahrt Naurath war an der Unfallstelle für ca. eine halbe Stunde nur einspurig befahrbar.

Im Einsatz waren die DRK-Rettungswache Schweich mit einem RTW, zwei First Responder aus Föhren, der Rettungshubschrauber Christoph 10 mit Notarzt und die Polizei Schweich.

Polizeiinspektion Schweich.

Close