Anzeige
FeuerwehrPolizeiSaarburg

Verkehrsunfall mit sechs Verletzten.

Saarburg. Am Samstagabend kam es gegen 22.30 Uhr zu einem Verkehrsunfall in der Heckingstraße in Saarburg.

Ein Fahrzeug befuhr die Graf-Siegfried-Straße in Richtung Kreuzung Heckingstraße. Der zweite PKW, ein Luxemburger Seat kam von der Heckingstraße und fuhr Richtung Krankenhaus.  In der 30er Zone kam es dann zu einem seitlichen Zusammenstoß.Hierbei wurden sechs Personen leicht verletzt und durch die Rettungskräfte ambulant behandelt. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Die Polizei untersucht den Unfallhergang. Dem Unfallverursacher wurde eine Blutprobe entnommen. Die Schadenshöhe wird mit    10.000 Euro anagegeben.

Im Einsatz war die Feuerwehr Saarburg, der Wehrleiter der VG Saarburg-Kell, zwei Rettungswagen der DRK-Rettungswachen Zerf und Konz,sowie ein Rettungswagen des DRK Ortsverein Saarburg. Die Heckingstraße war während der Rettungs – und Bergungsarbeiten für rund zwei Stunden beidseitig gesperrt.

Augenzeugen, die Angaben zur Sache machen können, werden gebeten sich unter der Tel-Nr.: 06581/9155-0 bei der Polizeiinspektion Saarburg zu melden

 

Anzeige helfen sie uns leben retten
Anzeige
Back to top button
Close