PolizeiRegionTrier - Land

Verkehrsunfall mit vier Verletzten Personen auf der L 47 bei Esch

Esch/Salmtal.

Am Mittwoch den 10.05. gegen 07:30 Uhr ereignete sich auf der L 47 im Bereich der Autobahnauffahrten zur A 1/48, Abfahrt Salmtal ein folgenträchtiger Verkehrsunfall mit vier Verletzten Personen. Ein PKW wollte von der K 51 aus Richtung Salmrohr kommend nach links auf die L 47 Richtung Autobahnauffahrt zur A 1/48 abbiegen und übersah hierbei einen aus Richtung Klausen kommenden,  bevorrechtigten PKW. Es kam zum Zusammenstoß, wobei sich der der aus Richtung Klausen kommende PKW mehrfach überschlug. Durch das Unfallgeschehen wurden 2 Personen schwer aber nicht lebensgefährlich und 2 weitere Insassen leicht verletzt.

Der Sachschaden dürfte sich auf ca. 12.000 € belaufen.

Im Einsatz waren ein Rettungshubschrauber mit Notarzt, zwei Krankenwagen, die Freiwilligen Feuerwehren Sehlem und Hetzerath, die Straßenmeisterei Wittlich sowie die Polizeiinspektion Wittlich. Die L 47 musste für ca. zwei Stunden gesperrt werden.

letzten Beiträge

Close