LuxemburgPolizeiRegion

Alkoholisierte Person randalierte im RTW in Luxemburg

Luxemburg/Bettembourg

Die Besatzung einer Ambulanz wurde gestern Abend gegen  18.35 Uhr nach Bettembourg in die ‚route de Mondorf‘ beordert da dort eine bewusstlose Person am Straßenrand gemeldet wurde.
Die Einsatzkräfte verbrachten den betrunkenen Mann in die Ambulanz um erste Maßnahmen zu treffen. Während der Fahrt zum Krankenhaus erlangte der Mann sein Bewusstsein wieder und versuchte hieraufhin die Krankenwagentür zu öffnen.

Die Besatzung musste aus Sicherheitsgründen anhalten und versuchte den Mann vergebens zu beruhigen. Es entstand ein Gerangel bei welchem der Trunkenbold die Sanitäterin fest am Arm packte und ihren Kollegen würgte. Der Notruf wurde ausgelöst und die Polizei wurde verständigt.
Beim Eintreffen der Beamten hatte der Mann sich beruhigt, wurde jedoch aufgrund seines Zustandes und der gegebenen Umstände nach einer ärztlichen Untersuchung im Arrest untergebracht.

 

weiter lesen

letzten Beiträge

Close