FeuerwehrMerzigRegionSaarburg

Auto kollidiert mit Rundballentransporter – Beifahrer schwer verletzt

Kahren. Gegen 17.30 Uhr am heutigen Nachmittag befuhr eine 28- jährige Ford Fiesta Fahrerin aus dem Kreis Merzig-Wadern die L 132 von Saarburg in Richtung Kahren. Kurz vor dem Ortseingang Kahren wollte die junge Fahrzeugführerin einen mit zehn Rundballen beladenden Traktor mit Anhänger noch vor einer markierten Fahrbahnverengung überholen. Hierbei wurde der Ford von dem nach links ausscherenden Anhänger des Traktors erfasst. Das Fahrzeug wurde auf den Grünstreifen geschoben, geriet unter den Anhänger und wurde um 180 Grad gedreht bis das Fahrzeug an einer Straßenlaterne zum Stehen kam.

Der gleichaltrige Bruder auf dem Beifahrersitz wurde hierbei schwer verletzt und mit dem Luxemburger Rettungshubschrauber in eine Trierer Klinik geflogen. Die Fahrerin wurde leicht verletzt. Der Traktorfahrer erlitt einen Schock. Der Sachschaden liegt bei rund 20.000€. Die Feuerwehr sicherte die Einsatzstelle ab. Die L 132 zwischen Saarburg und Kahren war etwa für eine Stunde voll gesperrt.

Im Einsatz waren die Feuerwehr Saarburg – Löchzug Mitte zwei Rettungswagen und der Air Rescue 3 aus Luxemburg mit Notarzt, sowie die Polizeiinspektion Saarburg.

Lesen Sie auch

Close
Close