FeuerwehrPolizeiRegionStadt Trier

Brand einer Wohnung.

Trier.     Durch aufmerksame Nachbarn, wurde am gestrigen Sonntagnachmittag, 03. Februar, gegen 16:11 Uhr, Rauch aus einem Appartement festgestellt. Nach Alarmierung von Berufsfeuerwehr und Polizei, rückten diese zum Brandort in die Pluwiger Straße in Trier aus. Nachbarn konnten den Bewohner rechtzeitig aus der betroffenen Erdgeschosswohnung herausklingeln.

 

Der Mann wurde im Anschluss vom Rettungsdienst vorsorglich zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht Anwesende Bewohner konnten das Gebäude rechtzeitig verlassen. Es wurden keine weiteren Personen verletzt. Die Schadenshöhe dürfte sich im mittleren vierstelligen Bereich befinden. Die Brandermittlungen wurden aufgenommen und dauern noch an.

Polizeipräsidium Trier

Close