Anzeige
LuxemburgPolizei

Covid 19 – Hygienebestimmungen in Luxemburg konsequent kontrolliert und angezeigt.

Luxemburg.  Auch in der Woche vom 31. August 2020 bis zum 6. September 2020 hat die Polizei landesweit Kontrollen im Rahmen der Einhaltung der Regeln zur Eindämmung der Ausbreitung des Coronavirus durchgeführt.

Bei durchschnittlich über 15 Kontrollen täglich wurden insgesamt 14 gebührenpflichtige Verwarnungen beziehungsweise Protokolle erstellt, da Personen oder Lokale die geltenden Hygienebestimmungen nicht beachtet haben.

In 3 Fällen wurde Bericht an die zuständigen Behörden erstellt, da entweder die Hygienebestimmungen oder die Regeln betreffend die Schliessungsstunden von Cafés oder Restaurants nicht eingehalten wurden.

In einem dieser Fälle wurde Bericht erstellt, da eine größere Anzahl an Kunden in einem Lokal auf dem Kirchberg am 5. September 2020 ohne den obligatorischen Mund- und Nasenschutz auf engstem Raum tanzten oder sich durch die Menschenmenge bewegten.

Polizei Luxemburg

Anzeige
Back to top button
Close