FeuerwehrPolizeiVG Bitburger Land

Fahrer und Beifahrerin nach Mehrfachüberschlag schwer verletzt.

Anzeige

Badem.   Am Samstagabend kam es zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen der Abfahrt A 60 Badem in Richtung Orsfeld auf der B 257. Ein Audi A 4 hatte sich mehrfach überschlagen und kam einige hundert Meter kopfüber auf einem Feld zum Stillstand.

Beide Insassen waren in dem total beschädigten Fahrzeug eingeklemmt und mussten mit schweren Gerät von der Feuerwehr aus dem Wrack befreit werden. Laut Einsatzleiter Willi Schlöder konnte der Fahrer zwar schnell aus dem Fahrzeug befreit werden, während die Beifahrerin erst im Unfallfahrzeug stabilisiert werden musste. Der Unfallhergang und die Ursache ist noch nicht geklärt. Die B 257 war während der Rettungs- und Bergungsarbeiten in beiden Richtungen voll gesperrt.

Im Einsatz waren die Feuerwehren aus Kyllburg, Badem und Gindorf mit rund 30 Einsatzkräften, der Notarzt aus Bitburg und Wittlich, das DRK Badem und Speicher und die Polizei.

 

Anzeige
Close