RegionSaarburgVeranstaltungen

Fösent bei den Soester Hösen

Wincheringen-Soest. Seit mehr als 30 Jahre richtet der Heimatverein Soest e.V. die Karnevalsveranstaltungen aus. So auch bei der 1.ten Kappensitzung am 20.Januar im vollbesetzten Saal des Heimatvereins mit mehr als einhundert Gästen im Vereinshaus in Soest. Unter dem Schlagwort -Fösent bei den Soester Hösen- eröffneten die Sitzungspräsidentinnen Renate Espen und Marita Geitz die Veranstaltung. Zum Stimmungsauftakt tanzte die kleine Garde. (Trainerin Sara Kerner) Dieter alias Marvin Könen und seine Frau Fransiska alias Stefan Steuer boten in einem Familien Dreiersketch einen trommelstarken Beitrag.

Ein realistischer Früher und Heute Vergleich präsentierten Opa und Enkelkind (Maria Sophie Bitsch und Helge Bitsch. Das Ehepaar Ursel und Edgar Funk hatten mit kleinen und großen Problemen in der Ehe zu kämpfen. Im Flamingokostüm unterhielten sich Stefan Scheuer und Marin Könen als Bauchredner. Die große Garde Söst und der Showtanz machten die Unterhaltung zwischendurch perfekt. (Trainerin Sara Kerner) Mit ein Höhepunkt war das Männerballett unter ihrer Trainerin Marie-Sophie Bitsch.

Der Familien Sketch über drei Akte mit Marvin Könen, Stefan Scheuer, Matthias Müller, Sloveig Scheuer, Christian Scheuer, Lukas Strupp, Felix Stoffel und Nils Scheuer lösten beim Publikum Riesen Beifall aus.

Ob EU, Brexit und andere politische Beiträge präsentierten die Söster Thekenschwalben mit Ihren musikalischen Beiträgen.

Besonderen Dank richtete Sitzungspräsidentin Renate Geltz an die rund sechzig Helfer und Helferinnen und allen Akteueren.

Es war eine gelungene Sitzung der Karnevalsfreunde in Soest. Die 2.te Sitzung ist am 27. Januar 2018.

Unsere Bildimpressionen.

Close