FeuerwehrPolizeiRegionVG Trier-Land

Folgenschwerer Verkehrsunfall mit mehreren Verletzten auf der B 49

Langsur (ots)

Am Mittwoch, 12.06.2019, gegen 16.30 Uhr, ereignete sich ein folgenschwerer Verkehrsunfall auf der B 49, an der Gemarkung Langsur. Ein 18jähriger befuhr mit seinem Pkw die B 49 aus Richtung Igel kommend in Fahrtrichtung Wasserbilligerbrück. Aus bisher noch nicht geklärter Ursache kam er mit seinem Fahrzeug auf die Gegenfahrbahn, streifte den Anhänger eines dortigen Fahrzeuges und geriet anschließend frontal in einen entgegenkommenden Lieferwagen. Der Unfallverursacher wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt und nach späterer Bergung mit schweren Verletzungen in ein Trierer Krankenhaus eingeliefert. In dem genannten Lieferwagen wurden zwei Personen leichter verletzt. Auch sie wurden in ein Krankenhaus verbracht. Die B 49 wurde für die Dauer von ca. 3 Stunden vollgesperrt. Im Einsatz befanden sich neben mehreren Einsatzfahrzeugen der Polizeiinspektion Trier, ein Polizeihubschrauber, der Rettungsdienst und die freiwilligen Feuerwehren aus Langsur, Mesenich und Newel.

Polizeiinspektion Trier

Lesen Sie auch

Close
Close