LuxemburgPolizei

Großangelegte Kontrolle auf der Autobahn A3

Luxemburg.   

In Zusammenarbeit mit den regionalen Verkehrspolizeien und der Schwerlastkontrollgruppe führte die nationale Verkehrspolizei heute Morgen eine Kontrolle auf der Autobahn A3 durch. Der Schwerpunkt der Kontrolle bezog sich sowohl auf Motorrad- wie auch Autofahrer, die die Bestimmungen der Straßenverkehrsordnung nicht einhielten. Geahndet wurden diejenigen, die die Pannenspur unerlaubterweise als dritte Fahrspur benutzten, sowie die Motorradfahrer, die trotz fließendem Verkehr durch die Mitte überholten.

Insgesamt wurden 64 Fahrer gebührenpflichtig verwarnt. Im Zuge der Verkehrssicherheit werden diese Kontrollen weitergeführt.

Close