Anzeige
LuxemburgPolizei

Kneipenbesuch mit Waffe-Festnahme in Grevenmacher

Grevenmacher.   In Grevenmacher wollte eine Frau kurz nach Mitternacht das Schanklokal abschließen als plötzlich ein Mann mit einer Waffe eintrat, diese auf Personen richtete und kurz danach die Flucht ergriff.

Laut der Anruferin beruht dieses Benehmen auf einem zuvor geführten Streit in der Kneipe.

Zeugen konnten Angaben zur Identität des Mannes liefern und bestätigten, mit einer Waffe bedroht worden zu sein.

Die Staatsanwaltschaft ordnete zwei Hausdurchsuchungen an um zu überprüfen ob die gemeldete Waffe gefunden werden könnte

Der Mann konnte an einer der angegebenen Adressen angetroffen werden, stritt jedoch ab eine Waffe zu besitzen.

Die Staatsanwaltschaft ordnete die Festnahme des Mannes an, welcher demnach heute Morgen dem Untersuchungsrichter vorgeführt.

Eine Streife wurde seitens des Untersuchungsrichters benachrichtigt und aufgefordert eine Örtlichkeit, bei welcher es sich um das mögliche Versteck der Tatwaffe handeln könnte, zu überprüfen.

Kurz nach 11:00 Uhr konnte am Moselufer unter der Grenzbrücke ein Rucksack mit einer Gaspistole und Munition gefunden und beschlagnahmt werden.

Police Luxemburg.

Anzeige
Back to top button
Close