PolizeiRegionWittlich

Körperverletzung, Ingewahrsamnahme, Widerstand und Beleidigung gegen Polizeibeamte

Wittlich.      

Am 09.02.2019 gegen 00:33 Uhr kam es in einer Lokalität in der Friedrichstraße in Wittlich zu einer handgreiflichen Auseinandersetzung zwischen drei Tätern im Alter von 25 – 33 Jahren aus dem Stadtgebiet Wittlich beziehungsweise der VG Wittlich-Land und einem 22-jährigen jungen Mann aus der Stadt Wittlich.

Die drei Täter schlugen gemeinschaftlich auf den Geschädigten ein, welcher hierdurch verletzt wurde. Im Anschluss entfernten sich die Täter fußläufig, konnten aber durch starke Kräfte der Polizeiinspektion Wittlich festgenommen werden.

Im weiteren Verlauf der polizeilichen Maßnahmen mit den Tätern leistete der 33-jähriger Tatverdächtige Widerstand gegen die polizeilichen Maßnahmen und beleidigte die Beamten.

Gegen die drei Täter wurde ein Ermittlungsverfahren wegen gemeinschaftlicher Körperverletzung eingeleitet. Gegen den 33-jährigen Täter wurde zudem ein Ermittlungsverfahren wegen    Widerstands und Beleidigung zum Nachteil der Polizeibeamten eingeleitet.

PI Wittlich

Close