PolizeiThemen des TagesVG Speicher

Militärpolizei deckt jahrelanges Fahren ohne Fahrerlaubnis auf.

Anzeige

Spangdahlem. Am Dienstagmorgen kontaktierte die Security Police der Airbase Spangdahlem die Polizeiinspektion Bitburg. Ein 58 Jahre alter Mitarbeiter einer auf dem Flugplatzgelände tätigen Baufirma war bei der Zufahrtskontrolle zur Airbase als verdächtig eingestuft worden, weil er keinen gültigen Führerschein vorzeigen konnte.

Die Polizisten der Bitburger Polizei stellten dann vor Ort fest, dass der Mann bereits seit 1994 nicht mehr im Besitz einer Fahrerlaubnis ist. Gegen den Mann wurde ein Strafverfahren eingeleitet. Durch vorhandene Unterlagen bei dem Arbeitgeber dürfte ein Nachweis führbar sein, dass der Mann in den letzten Jahren eine Vielzahl von Fahrten mit Firmenfahrzeugen durchgeführt hat, obwohl er keine Fahrberechtigung mehr hatte. Bei seinem Arbeitgeber hatte der Fahrer wohl zu einem früheren Zeitpunkt einen ungültigen Führerschein vorgezeigt.

Anzeige
Close