PolizeiRegionWadern

Mit selbstgebauten Renncar und 80 Kmh auf öffentlicher Straße unterwegs.

Verkehrsunfall in Dagstuhl mit drei Verletzten

Mitlosheim/Wadern.     Nicht schlecht staunten zwei Männer, welche mit ihrem Pkw am Samstag, dem 23.02.2019, gegen 16.45 in Mitlosheim unterwegs waren. Während ihrer Fahrt überholte sie ein Renncart, an welchem ein Rasenmähermotor angebracht war, mit einer Geschwindigkeit von ca.  80 Stundenkilometern. Da das Renncart für die Teilnahme am Straßenverkehr überhaupt nicht zugelassen war, verfolgten die beiden Zeugen das Cart durch verschiedene Straßen bis nach Rappweiler. Der verfolgte Cart-Fahrer, ein 18 Jähriger aus einem Weiskirchener-Ortsteil,  versuchte sich in Rappweiler in einem für ihn fremden Carport vor den verfolgenden Zeugen zu  verstecken. Der Eigentümer des Carports verständige daraufhin die Polizei. Die hinzugerufenen Polizeibeamten der PI Nordsaarland stellten den Eigenbau, für den keine Fahrzeugpapiere existieren,  sicher. Durch einen Gutachter wird geklärt, welche Geschwindigkeit das Gefährt erreichen kann. Der 20 Jährige ist nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis. Gegen ihn wurde eine Strafanzeige wegen verschiedener Verkehrsstraftaten eingeleitet.

Verkehrsunfall in Dagstuhl mit drei Verletzten 

Drei Leichtverletzte forderte ein Verkehrsunfall am Samstag, dem 23.02.2019, gegen 18 Uhr in Dagstuhl. Ein 46 Jähriger Pkw-Fahrer aus einem Waderner Ortsteil befuhr die Strecke zwischen Dagstuhl und Noswendel. Hinter dem 46 Jährigen fuhr ein 28 Jähriger mit seinem Pkw in gleicher Richtung. Unmittelbar nach Passieren des Umspannwerks bog der 46 Jährige nach links in Richtung Hundedressurplatz ab. Zeitgleich startete der 28 Jährige aus Wadern mit seinem Pkw einen Überholvorgang und kollidierte mit der Front seines Wagens mit dem noch im Vorgang des Abbiegens befindlichen Pkw. Der abbiegende Pkw wurde durch die Wucht des Aufpralls ca. 20 Meter nach vorne geschleudert und kam in einem Wiesengelände zum Stehen. Der überholende Wagen kam nach ca. 50 Metern nach links von der Fahrbahn ab, kollidierte dort mit einem Maschendrahtzaun und blieb unmittelbar vor einem Brückenbauwerk liegen.  Die beiden Fahrer sowie die 32 Jährige Beifahrerin im überholenden Fahrzeug wurden durch den Verkehrsunfall leicht verletzt.

PI Nordsaarland

Close