RegionVereinsnewsVG Saarburg-Kell

Mitgliederversammlung des DRK-Ortsverein Saarburg e.V.

Anzeige
Taben/Rodt.
Am 18. Juli fand die Mitgliederversammlung des DRK-Ortsverein Saarburg   e.V. im Hotel Rodter-Eck in Taben-Rodt statt. Die Versammlungsteilnehmer   wurden durch den stellvertretenden Vorsitzenden Arno Hoffmann begrüßt.
Neue Aktivitätsberichte lagen auf den Plätzen und ermöglichten den   Anwesenden einen Einblick in die Arbeit des Ortsvereins.
Das Jahr 2018   war ein ganz besonderes Jahr. Über 5000 Einsatzstunden wurden von den   aktiven Helfern geleistet. Neben vielen Blutspendeterminen und Übungen,   wurde zudem das 130-jährige Bestehen des DRK-Ortsverein Saarburg e.V.   an drei Terminen gefeiert. Am 8. Mai 2019 – dem Weltrotkreuztag, fand der   offizielle Festakt im Sitzungssaal der Verbandsgemeindeverwaltung statt.
An Saar Pedal präsentierte sich der Ortsverein mit einer DRK-Aktionsfläche.  Als größter Termin jedoch galt der DRK-Family Day, einem Tag der offenen   Tür. Doch auch im nächsten Jahr wird der Ortsverein Saarburg seine
Leistungsbereitschaft wieder unter Beweis stellen. Am 24. April 2020   werden die Rotkreuzerlebnistage in Saarburg durchgeführt. Hierzu   überreichte die Kreisbereitschaftsleitung den Landesteller an Herrn Arno   Hoffmann. Damit die Rotkreuz Mannschaft weiterhin leistungsstark bleibt,   wurden 9 neue Helfer neu aufgenommen.
Zu den Neuaufnahmen zählen   Christmann Kim, Neukel Danny, Schäfer Nicolas, Hastire Lea, Herdel  Sandra, Scheuer Katrin, Schwan Katharina, Schwarz Sabrina sowie Weber  Carl der Ortsgruppe Saarburg. Anna Gabriel wurde einstimmig von den  Versammlungsteilnehmern zur Jugendrotkreuz Leiterin gewählt. Jens
Becker, Bereitschaftsleiter des Ortsvereins bedankte sich bei allen Helfern  und deren Familien für die geleistete Arbeit und die Unterstützung für die  Arbeit ihrer Liebsten.
Um die Arbeit der Rotkreuzler zu würdigen, wurden   zahlreiche Helfer geehrt. Mit einer Ehrennadel, einer Urkunde und einem  Präsent dankten die Leitungskräfte für 5 Jahre aktiven Dienst Marco  Stoller, Arnold Dax, Kilger Silvan, Marschall Maximilian, für 10 Jahre   aktiven Dienst Britten Benjamin, Fülling Stefan, Hoffmann Sascha,  Schneider Ken, für 15 Jahre aktiven Dienst Kleutsch Monika, für 20 Jahre  aktiven Dienst Willkomm Karl, für 35 Jahre aktiven Dienst Weber Jürgen,   Rohlinger Karin, Marschall Günter, für 40 Jahre aktiven Dienst Lorth Gerd,   für 45 Jahre aktiven Dienst Massem Otmar, Rörsch Manfred, und für 50  Jahre aktiven Dienst Stocky Bernhard.

Anzeige
Close