Anzeige
Kreis VulkaneifelPolizeiRegion

Motorradfahre schwer verletzt – Lebensmitteldiebstahl in Gerolstein

Anzeige

Wittlich (ots)      Ereignis: Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Ort: Kelberg, K 87

Zeit: 23.05.2019, 10.40 Uhr

Ein 38 Jahre alter Mann aus dem Rhein-Sieg.Kreis befuhr als erster einer Gruppe Motorradfahrer die K 87 von Bauler in Richtung Meisenthal. Auf gerader Strecke kam er aus noch ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab. Beim Versuch, wieder auf die Fahrbahn zu fahren, konnte er sein Zweirad nicht mehr unter Kontrolle bringen, geriet nun auf den unbefestigten Bereich der Gegenfahrbahn, überschlug sich und blieb auf einer Wiese liegen. Ein Rettungshubschrauber verbrachte den schwer Verletzten in ein Bonner Krankenhaus. Die Feuerwehr Kelberg war ebenfalls mit einigen Kräften im Einsatz. Am Motorrad entstand Sachschaden.

Ereignis: Räuber flüchtig, Polizei sucht Zeugen

Ort: Gerolstein, Brunnenstraße, Norma-Markt

Zeit: 21.05.2019, 13.10 Uhr

Ein ca. 50 Jahre alter Mann wollte nach dem Einkauf einige Lebensmittel an der Kasse bezahlen. Dies schien jedoch nicht alles gewesen zu sein, was der Kunde aus dem Geschäft mitnehmen wollte. Angestellten fielen die sichtbar ausgebeulten Jackentaschen auf, außerdem führte er einen Rucksack mit. Beim Verlassen des Gebäudes wurde er von Mitarbeitern angesprochen. In den Rucksack durften diese hineinsehen, jedoch der Einblick in die ausgebeulten Taschen wurde verweigert. Der Mann wurde anschließend sehr aggressiv, er schlug um sich und flüchtete letztlich ins Stadtgebiet. Eine sofortige Fahndung der Polizei verlief negativ. Der dunkel gekleidete Mann soll auffällig klein gewesen sein. Sein Haar war grau und er hatte gebräunte Haut. Die Polizei sucht Zeugen, 06591-95260.

Polizeidirektion Wittlich

Anzeige
Close