MerzigPolizeiRegion

Polizei Merzig sucht nach brutalen Raubüberfall mit Phantombild nach dem Täter.

Merzig.     Nach einem Raubüberfall in der Merziger Innenstadt bittet die Kriminalpolizei Merzig die Bevölkerung um Mithilfe

In der Nacht vom 06.10./07.10.2018 (Merziger Viezfest / Oktoberfest) kam es in der Innenstadt von Merzig, im Bereich des Powei Parkdecks, zu einer Raubstraftat zum Nachteil einer jungen Frau, die sich gegen  00:00 Uhr, fußläufig, auf dem Heimweg befand. Der bislang unbekannte Täter griff die Geschädigte hinterrücks an, riss sie zu Boden und entwendete das Bargeld aus ihrer mitgeführten Handtasche.  Im Anschluss an die Tat flüchtete der Täter in Richtung Powei Parkhaus.

Der Täter wurde von der Geschädigten wie folgt beschrieben:  sehr dunkelhäutig – vermutlich Afrikaner, ca. 18-25 Jahre alt, ca. 170 – 175cm groß.

Anhand der Personenbeschreibung konnte ein Phantombild des Täters erstellt werden.

Sachdienliche Hinweise zu der auf dem Phantombild gezeigten Person bitte an die Polizeiinspektion Merzig, Telefon 06861/7040.

Close