Anzeige
LuxemburgPolizei

Presseberichte Police Luxemburg vom 6.3.21

Luxemburg. 

Festnahme eines mutmaßlichen Drogendealers auf der Place de la Gare

Gegen Mittag des 05.03.2021 wurde eine Polizeistreife auf der Place de la Gare in Luxemburg-Stadt von einem Sicherheitsbeamten auf einen Mann aufmerksam gemacht, welcher dort mutmaßlich Drogen verkaufen würde. Bei der Kontrolle des Mannes konnten 20 Kugeln Kokain, eine größere Summe Bargeld sowie ein illegales Klappmesser gefunden werden. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft wurde der Mann festgenommen und heute Morgen dem Untersuchungsrichter vorgeführt. Die Drogen, das Geld, das illegale Messer sowie ein Mobiltelefon wurden beschlagnahmt.  (Foto im Anhang)

Alkohol am Steuer

Am 06.03.2021 wurde eine Polizeistreife gegen 02.00 Uhr in Luxemburg-Stadt auf einen Fahrer aufmerksam, welcher ein auffälliges Fahrverhalten an den Tag legte. In der Rue Dante konnte das Fahrzeug, in welchem sich 3 Personen befanden, gestoppt werden. Da alle eine gültige Arbeitsbescheinigung vorzeigen konnten lag kein Verstoß gegen die Covid-Gesetzgebung vor. Auf Nachfrage hin gab der Fahrer allerdings an, dass er Alkohol konsumiert habe. Der Alkoholtest verlief positiv weshalb Protokoll erstellt wurde.

Am 05.03.2021 wurde der Polizei gegen 22.30 Uhr ein Pkw gemeldet, welcher auf der Kockelscheuer in einer Wiese stand und sich dort festgefahren hatte. Bei der Kontrolle durch die Polizei zeigte der Fahrer deutliche Anzeichen von Alkoholkonsum. Auf der Dienststelle verweigerte der Mann nicht nur den Alkoholtest, sondern wurde zunehmend aufbrausend. Wegen seines Zustandes, der Erregung öffentlichen Ärgernisses und da er sich selbst und Drittpersonen gefährdete wurde beschlossen ihn im Passagearrest unterzubringen. Ein provisorisches Fahrverbot wurde zugestellt und Protokoll wurde erstellt.

Am 05.03.2021 gegen 12.30 Uhr wurde der Polizei ein Lkw auf der A7 gemeldet, welcher in Schlangenlinien gesteuert wurde. Bei der Kontrolle des Fahrers verlief der Alkoholtest positiv, weshalb der Führerschein des Fahrers eingezogen und Protokoll erstellt wurde.

Police Luxemburg

Anzeige
Back to top button
Close