Anzeige
Saarburg

Symbolischer Baum in der Gemeinde Pellingen gepflanzt.

Pellingen.  Der direkt gewählte CDU-Bundestagsabgeordnete für Trier und Trier-Saarburg, Andreas Steier hat gemeinsam mit dem Pellinger Ortsbürgermeister Wolfgang Willems, Gemeinderatsmitglied Marcel Dawen und dem Pellinger Beigeordneten, Harald Willems (FWG) einen symbolischen Baum im Pellinger Wald gepflanzt. Mitgebracht hat der Abgeordnete die junge Buche direkt aus Berlin. Die Mitglieder der CDU/CSU-Bundestagsfraktion haben im Rahmen einer Klimaschutz-Aktion jeweils einen Setzling erhalten, um diesen in der Heimat einzupflanzen..

„Mit der Baumpflanzaktion symbolisiert unsere Fraktion, dass wir fest zu den Grundprinzipien nachhaltiger Politik stehen: die Bewahrung der natürlichen Lebensgrundlagen und der Handlungsspielräume zukünftiger Generationen. Mit Blick auf den Klimawandel bauen wir insbesondere unsere Wälder aktiv um und stellen dafür insgesamt 1,5 Milliarden Euro zur Verfügung“, so Steier.

„Wir haben uns extra einen Platz in der Nähe des Sportplatzes ausgesucht, wo das Bäumchen im Schatten der großen Douglasien aufwachsen kann“, erklärt Ortsbürgermeister Wolfgang Willems. „Auch für die Gemeinde Pellingen sind, wie für alle Kommunen im Land, gesunde Kommunal- und Privatwälder wichtig für die Naherholung der Dorfbewohner und für das Klima in der Region.“

Andreas Steier MdB

Anzeige
Back to top button
Close