LuxemburgPolizeiRegion

Tödlicher Arbeitsunfall auf Baustelle in Luxemburg

Clervaux, rue de la Gare

Heute Morgen gegen 08.35 Uhr wurde der Polizei ein Arbeitsunfall auf einer Baustelle gemeldet.
Vor Ort stellte sich heraus, dass ein Mann auf dem zweiten Stockwerk auf einer Leiter stand und Arbeiten verrichtete. Aus bislang unbekannter Ursache stürzte der Arbeiter aus Belgien einige Meter durch einen Schacht in die Tiefe. Der 26-jährige Mann überlebte diesen Sturz nicht und verstarb noch an der Unfallstelle.
Zwecks Klärung der Umstände wurde seitens der Staatsanwaltschaft der Mess- und Erkennungsdienst angefordert. Des Weiteren wurde seitens der Staatsanwaltschaft eine Autopsie beantragt.

letzten Beiträge

Close