Anzeige
FeuerwehrPolizeiZerf

Verkehrsunfall – Fahrer hatte Alkohol getrunken

Zerf.  Am frühen Samstag morgen, den 19.09.2020 ereignete sich ein spektakulärer Verkehrsunfall in der Ortslage Zerf. Ein PKW kam nach rechts von der Fahrbahn ab, überschlug sich und prallte gegen eine Hauswand.

Der leicht verletzte 56-jährige Fahrzeugführer aus der Verbandsgemeinde Saarburg/Kell musste von der Feuerwehr aus seinem Fahrzeug geborgen werden. Es sollte sich herausstellen, dass er Alkohol getrunken hat, eine Blutprobe wurde entnommen.

Auch der Führerschein wurde von der Polizei einbehalten. Am Fahrzeug entstand Totalschaden, auch an der Hauswand ist durch den Aufprall erheblicher Sachschaden entstanden. Zu Verkehrsbeeinträchtigungen kam es nicht. Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern an. Im Einsatz waren Kräfte der Freiwilligen Feuerwehr Zerf, des DRK und der Polizei Saarburg.

Polizeiinspektion Saarburg

Anzeige
Back to top button
Close