LuxemburgPolizeiRegion

Verkehrsunfall mit Gefangenentransporter

Luxemburg.   Gegen 08.30 Uhr befuhr ein Autofahrer die N2 vom Kreisverkehr Robert Schaffner in Richtung Sandweiler. Ein Gefangenentransporter der Polizei befuhr zur gleichen Zeit die N2 von Sandweiler in Richtung Kreisverkehr. Auf Höhe eines Betriebsgeländes führte der Pkwfahrer unerlaubterweise ein Wendemanöver durch und übersah den herannahenden Dienstwagen.

 

Der Transporter konnte einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern und stieß gegen die Beifahrerseite. Sowohl der Autofahrer, die Gefangenen wie auch die begleitenden Polizisten, welchen ersten Informationen nach leichte Verletzungen davontrugen, wurden ins Krankenhaus verbracht.

Close