KonzRegion

Vollsperrung der L 136 zwischen Temmels und Tawern-Fellerich

KonzHerstellung der neuen Wasserversorgung mit ausreichender Brandschutzreserve

In Fellerich wurde ein neuer Wasserhochbehälter und ein neues Pumpwerk gebaut sowie neue Wasser- und Abwasserleitungen von der Ortslage Fellerich bis zum neuen Hochbehälter in Fellerich verlegt. Nachdem nun die Leitungsfreigabe bzw. die Bestätigung der hygienischen Unbedenklichkeit vom zuständigen Gesundheitsamt gegeben wurde, wird nun in einem letzten Schritt die Verbindung des Hochbehälters, des Pumpwerks und den Leitungen hergestellt, damit künftig die Wasserversorgung aller Anwesen bei ausreichend vorgeschriebener Brandschutzreserve gegeben ist. Dafür ist der Abriss des alten Hochbehälters erforderlich.  Darüber hinaus wird der Landesbetrieb Mobilität (LBM) Trier am Kreisel in Temmels an drei Wochenenden eine Vollsperrung vornehmen. Damit das Oberdorf in Temmels in dieser Zeit mit Rettungsfahrzeugen und Feuerwehren bedient werden kann, werden diese Maßnahmen mit dem Abriss und der damit verbunden Vollsperrung nun vorgezogen.

Aus diesem Grunde wird die L 136 zwischen Temmels und Tawern-Fellerich ab dem 17. Oktober 2017  (ab 08:30 Uhr) bis zum 10. November 2017 (13:00 Uhr) für den Verkehr gesperrt.

Umleitungen sind entsprechend ausgeschildert – Anliegerverkehr ist bis zur Baustelle zugelassen. (Details zur Beschilderung der Absperrungen und Umleitungen können Sie den beigefügten Karten entnehmen).

Die bauausführende Firma Joh. Wacht GmbH & Co. KG als auch die Konzer Verbandsgemeindewerke entschuldigen sich für die Unannehmlichkeiten und hoffen auf das Verständnis der Anwohner für diese Einschränkungen. Bei weitere Fragen können Betroffene sich direkt an die Verbandsgemeindewerke Konz wenden.

Close