BlaulichtFeuerwehrPolizeiRegionSaarburg

24 jähriger überschlägt sich auf der K 139 – Schwerverletzt.

Serrig.   

In der vergangenen Nacht gegen 3.00 Uhr kam es zu einem schweren Verkehrsunfall mit Überschlag, wobei der 24 jährige Fahrer aus dem Raum Saarburg schwer verletzt wurde.

Der VW Polo Fahrer befuhr die K 139 vom Greimerath – Panzhaus in Richtung Serrig. Nach einer Linkskurve geriet der PKW auf den linken unbefestigten Randstreifen, fuhr mehrere Meter die Böschung entlang und kollidierte mit einer Betonbodenplatte und einem Begrenzungspfosten, überschlug sich und kam in entgegengesetzter Richtung auf den Rädern zu stehen. Vorbeikommende Verkehrsteilnehmer alarmierten die Rettungsdienste. Der Fahrer wurde in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht.

Am Fahrzeug entstand Totalschaden und musste abgeschleppt werden.

Im Einsatz waren der Notarzt und der Rettungswagen aus Saarburg, ein RTW aus Zerf, die Feuerwehren aus Greimerath und Zerf mit 19 Einsatzkräften sowie die Polizeiinspektion Saarburg.

Die Ermittlungen zur Unfallursache und Schadenshöhe dauern noch an.

letzten Beiträge

Close