Anzeige
PolizeiVG Schweich

Bandendiebstahl in Fahrradgeschäft mit hoher Schadenssumme

Schweich.   In der Nacht von Sonntag auf Montag, 1. März 2021, verübten bisher unbekannte Täter einen Einbruch in ein Fahrradgeschäft am Handwerkerhof in Schweich-Issel. Der entstandene Schaden beläuft ich auf einen mittleren sechsstelligen Betrag.

Nach den bisherigen Ermittlungen, erfolgte die Tatausführung in der Zeit zwischen 28.02.2021, 23:10 Uhr, und 01.03.2021, 02:45 Uhr. An der Tat waren mehrere Personen beteiligt, die arbeitsteilig und bandenmäßig agierten. Nachdem sie die Alarmanlage außer Betrieb gesetzt hatten, entwendeten sie eine Vielzahl von Pedelecs sowie diverses Zubehör, u.a. Pedale, Fahrradtachos, Bekleidung und Schuhe, aus dem Verkaufsraum und dem Lager

Für den Abtransport des umfangreichen Diebesguts dürften mehrere Fahrzeuge bzw. Fahrten erforderlich gewesen sein. Aufgrund der Spurenlage ist davon auszugehen, dass dabei auch ein weißer Transporter, Citroen Jumper, der in der Tatnacht von einem benachbarten Betrieb entwendet wurde, zum Einsatz kam. Von dem Fahrzeug fehlt bisher jede Spur.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Schweich, Tel. 06502/9157-0, email: pischweich@polizei.rlp.de,in Verbindung zu setzen.

Polizeiinspektion Schweich

Anzeige
Back to top button
Close