Anzeige
Wohnen & Bauen

Durch diese Tipps wirkt das Badezimmer wieder modern!

Wer seit Jahren in einem Haus oder einer Wohnung lebt, der muss an der Gestaltung von Zeit zu Zeit etwas verändern. Denn sofern das Badezimmer seit dem Einzug nicht mehr verändert wurde, hat man sich auch an der schönsten Gestaltung irgendwann einmal sattgesehen. Doch mit den folgenden Tipps kann das eigene Badezimmer in kürzester Zeit modernisiert werden.

 

Matte Farben in Kombination mit Holz liegen voll im Trend

Möbelstücke in dunklen Farben liegen momentan voll im Trend, vor allem in Kombination mit Oberflächen aus Echtholz. Denn Echtholz zeichnet sich durch seine natürliche Maserung und unterschiedliche Farben aus, wodurch wieder Leben in das Badezimmer einkehrt. Ein schwarzer Waschtisch mit einer Platte in hölzerner Optik, auf der sich das Waschbecken befindet, stellt in jedem Badezimmer einen echten Blickfang dar. Und wer sich für Möbel mit einer matten Oberfläche entscheidet, der profitiert in der Folge von dem geringeren Pflegeaufwand. Wer dagegen das eigene Schlafzimmer gemütlicher gestalten möchte, der sollte eher helle oder warme Farben wählen

Natürliche Farbtöne sorgen für einen frischen Look

Wer gerne in der Natur unterwegs ist und auch im Badezimmer nicht auf echte Pflanzen verzichten möchte, der kann dem Raum durch einen grünen Anstrich einen frischen Look verpassen. Das wirkt vor allem in Kombination mit Möbeln in Holzoptik besonders modern und trägt zu der Gemütlichkeit in dem eigenen Badezimmer bei. Für den Boden eigenen sind bei dieser Lösung helle, rutschfeste Fliesen am besten geeignet, welche in verschiedenen Farben erhältlich sind. Dazu noch einige Dekoartikel an den richtigen Stellen platziert und schon erstrahlt das Badezimmer in einem modernen Look.

Hochwertige Armaturen

Die Armaturen in einem Badezimmer werden in der Regel über einen längeren Zeitraum hinweg regelmäßig verwendet und sind nicht nur verchromt, sondern auch in Schwarz erhältlich. Zudem gibt es Armaturen in moderner Optik sowie auch im Retro-Look, wodurch das eigene Badezimmer ganz individuell gestaltet werden kann. Bei der Wahl eines Duschkopfes sollte zudem immer darauf geachtet werden, dass dieser mit einem austauschbaren Legionellenfilter ausgestattet ist, durch den ein Legionellenbefall effektiv verhindert werden kann. Unter https://www.sanquell.de/ erhalten Sie einen solchen Duschkopf, mit dem verhindert werden kann, dass lebensgefährlichen Keime in die Lunge geraten.

 

Schwarze Keramikelemente

Wer sich für schwarze Armaturen in dem eigenen Badezimmer entscheidet, der findet diese sowohl mit einer matten als auch mit einer glänzenden Beschichtung. Diese lassen sich ganz hervorragend mit matten Schränken, mit einem Touch von Echtholz sowie mit schwarzen Keramikelementen kombinieren. Denn stellt einen deutlichen Kontrast zu den herkömmlichen weißen Keramikelementen im Badezimmer dar und es gibt kein Gesetz, welches besagt, dass die Bade- oder Duschwanne, das Waschbecken oder das WC unbedingt weiß sein müssen. Optimiert werden kann der dunkle Look durch Accessoires in derselben Farbe, welche das Gesamtbild abrunden.

 

Hoher Komfort durch eine begehbare Dusche

Immer mehr Menschen entscheiden sich für eine begehbare Dusche in dem eigenen Badezimmer. Denn eine solche Dusche stellt nicht nur einen optischen Blickfang dar, sondern erleichtert auch die Reinigung nach dem Duschen. Dabei kann entweder komplett auf eine Abtrennung verzichtet werden oder man entscheidet sich für eine sogenannte Walk-In Dusche, welche an einer Seite von dem restlichen Raum abgetrennt ist.

 

Eine frei stehende Badewanne als echter Hingucker

Eine freistehende Badewanne stellt ein Highlight in jedem Badezimmer dar und sorgt für eine ganz besondere Atmosphäre. Zudem wird Schmutz- und Kalk-Belastung durch die freistehende Wanne deutlich verringert, wodurch die Pflege im Gegensatz zu einer fest verbauten Badewanne deutlich erleichtert wird. Und da frei stehende Badewannen in unterschiedlichen Ausführungen erhältlichen sind, fügen diese sich perfekt in jedes Badezimmer ein und können nach den eigenen Vorlieben ausgewählt werden.

05

Anzeige
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"