KriminalitätPolizeiRegionSaarland

Festnahme eines Einbrechers in der Landesaufnahmestelle Lebach

Saarbrücken/Lebach.Heute Morgen (25.01.2018) nahmen Ermittler des Landespolizeipräsidiums einen Wohnungseinbrecher in seiner Wohnung in der Landesaufnahmestelle Lebach fest. Nach erfolgreicher Festnahme wurde der 24-Jährige in die JVA Saarbrücken gebracht.

 

Der Mann war am 19.10.2017 (Donnerstag) in ein Wohnanwesen in Friedrichsthal eingestiegen. Nachdem er zunächst gewaltsam ein Fenster aufgehebelt hatte, durchsuchte er alle Räume und erbeutete Schmuck sowie einen vierstelligen Bargeldbetrag.

Die Beamten kamen dem serbischen Staatsangehörigen durch einen DNA-Treffer an einer Schmuckschatulle auf die Schliche. Aufgrund der Ermittlungsergebnisse beantragte die Staatsanwaltschaft einen Haftbefehl gegen den Einbrecher und einen Durchsuchungsbeschluss für dessen Wohnung.

Bei der Durchsuchung der Wohnung, die ebenfalls heute (25.01.2018) stattfand, konnten die Beamten verschiedene Beweismittel, u.a. Schmuck und Handys, sicherstellen.

Die Ermittlungen dauern an.

Landespolizeipräsidium Saarbrücken

Close