Anzeige
FeuerwehrRegionThemen des TagesVeranstaltungenVG Saarburg-Kell

Feuerwehrleistungsabzeichen in Gold und Bronze vergeben.

Anzeige

Lampaden.    Am Samstag den 07.09.2019 veranstaltete der Kreisfeuerwehrverband Trier- Saarburg e.V. gemeinsam mit Stadtfeuerwehrverband Trier die Abnahme des Leistungsabzeichen für Feuerwehren in der Stufe Gold und Bronze.

Teilnehmer der Stufe Bronze waren 2 Gruppen der Berufsfeuerwehr Trier sowie eine Gruppe der Freiwilligenfeuerwehr Irsch /Saar.

Aus dem benachbarten Saarland nahmen 2 Gruppen der Stufe Gold, der Feuerwehren vom Löschbezirk Altvorweiler, und von den Stadt Feuerwehren Trier 2 Staffeln Gold teil.

Allen Teilnehmern konnte das Leistungsabzeichen nach hervorragender absolvierter Leistung mit Urkunde überreicht werden.

  • Die Leistungsprüfungen werden grundsätzlich im Rahmen der Einheit nach den Feuerwehrdienstvorschriften abgelegt.
  • Die Teilnehmer müssen das nach dem Landesgesetz über den Brandschutz, die Allgemeine Hilfe und den Katastrophenschutz vorgeschriebene Lebensalter für den aktiven Feuerwehrdienst vollendet haben, für den Feuerwehrdienst tauglich sein und die Grundausbildung abgeschlossen haben. Zum Erwerb des FwLA der Stufe Bronze muss mindestens die Truppmannausbildung Teil 1 abgeschlossen sein. Das FwLA der Stufe Silber kann nach Abschluss der Truppmannausbildung erworben werden.
  • Die Funktionsträger (Gruppenführer, Maschinist, Atemschutzgeräteträger) müssen die vorgeschriebene Ausbildung abgeschlossen haben.
  • Der Inhalt zum  Erhalt des FwLA in Gold sind Ausführung des Lösch- und Hilfeleistungseinsatzes, Einsatz mit Bereitstellung, Einsatz zur Gefahrenabwehr, Theoretische Prüfungen

Quelle: Kreisfeuerwehrverband Trier-Saarburg   E.V.

Anzeige
Close