FeuerwehrPerlPolizeiRegion

Heuballenbrand in Perl

Anzeige

Perl.    Am Donnerstag, den 05. September, wurden die Löschbezirke Perl und Besch zu einem Heuballenbrand nach Perl alarmiert.

Aufgrund der großen Ausdehnung des Brandes wurde eine Stichworterhöhung durchgeführt welche den Löschbezirk Borg und die ELW – Gruppe der Gemeinde nachalarmierte.

Nach ausgiebiger Erkundung der Einsatzstelle wurde sich dafür entschieden die Heuballen kontrolliert abbrennen zu lassen.
Über die Nacht hat die Feuerwehr die aufgebaute Wasserversorgung an der Einsatzstelle liegen lassen und blieb mit einer Einheit vor Ort um schnell eingreifen zu können.

Gegen 08:00 Uhr war dann Einsatzende.

Mit uns im Einsatz war ein Kommando der Polizei.

Anzeige
Close