Anzeige
PanoramaVG Saarburg-Kell

Jahreshauptübung der Feuerwehr Beurig

Beurig. Am Sonntagmittag gegen 14:30 Uhr alarmierte die Leitstelle Trier die Feuerwehr Beurig über Sirene zu einem Brand bei der Firma Landmaschinen Metrich in Beurig.

Kurze Zeit später machte sich der Löschzug Beurig auf den Weg zur Einsatzstelle. Durch Erkundung des Zugführers konnte folgende Lage festgestellt werden. In dem Betrieb kam es durch Schweißarbeiten an einem Gabelstapler zu einem Brand der auf das Werkstattgebäude übergegriffen hatte.

Zudem wurden noch zwei Personen in der Werkstatt vermisst und auf dem Balkon standen mehrere Personen die gerettet werden mussten.


Somit ging ein Trupp unter Atemschutz zur Menschenrettung in die Werkstatt vor.
Ein Weiterer Trupp unter Atemschutz löschte den brennenden Gabelstapler und ging anschließend zur Brandbekämpfung in das Gebäude vor.


Des Weiteren wurden die Personen auf dem Balkon mit der Steckleiter gerettet und dem Rettungsdienst übergeben.


Unter der Moderation von Bernd Laurenz bekamen die zahlreichen Zuschauer die Arbeiten der Feuerwehr erklärt.

Die Feuerwehr Beurig bedankt sich bei den Zuschauern die trotz der Wetterlage gekommen sind.
Des Weiteren bedankt sich der Löschzug bei den Kollegen des DRK-Ortsverein Saarburg e.V.für die gute Zusammenarbeit und bei der Firma Hans Metrich GmbH Land- und Gartentechnik für die Bereitstellung des Übungsobjektes.

Text: Feuerwehr Beurig – Bilder: Saar-Mosel-News

 

Anzeige
Back to top button
Close