LuxemburgPolizei

Motorradfahrer tödlich verunglückt

Anzeige

Luxemburg.    Kurz vor 13.00 Uhr bewegte sich eine Motorradgruppe auf der CR360, von Michelbouch in Richtung Kreuzung Bissen/Vichten, als einer der Fahrer in einer Rechtskurve die Kontrolle über sein Motorrad verlor, quer über die regennasse Straße rutschte und in den linksseitigen Straßengraben geriet.

Hier prallte der 52-jährige Belgier aus Waterloo (B) gegen einen Wiesenzaunpfosten und zog sich hierbei tödliche Verletzungen zu.

Einige Begleiter aus seiner Gruppe wurden vom Service Psy des CGDIS in Empfang genommen und betreut.
Die Strecke war bis 15.30 Uhr in beiden Richtungen gesperrt.

Anzeige
Close