VG Daun

Saarländer verunglücken auf der A1 bei Mehren

Mehren. Am  Ostermontag ist eine dreiköpfige Familie aus dem Saarland auf der A1 bei Mehren  verunglückt . Die Dreiköpfige Familie fuhr von Wittlich in Richtung Koblenz.

Als der Familienvater einem Gegenstand auf der Straße ausweichen wollte verlor er die Kontrolle über sein Auto.

Nach der Kollision mit der Leitplanke überschlug sich das Fahrzeug mehrfach .  Alle drei Insassen, darunter ein Kind, wurden schwer verletzt in Krankenhäuser transportiert. Es kam zu langen Staus.

Zahlreiche Motorradfahrer nutzten  unberechtigt die Rettungsgasse.

 

Close