PanoramaRegionSaarburgThemen des Tages

Safir nach 11 Tagen im Sumpf gefunden !

Saarburg. Das am 30.05.2018 verschwundene neugeborene Fohlen Safir , wurde am Sonntagnachmittag gegen 16:30 Uhr von einem Förster in einem Sumpfgebiet lebend gefunden , welches sich in ca.600 m Luftlinie vom Ort des Verschwindens befindet.

Mittlerweile ist Safir wieder zurück auf dem Hof , wo das mangelernährte Tier erst einmal wieder zu Kräften kommen muss . Es grenzt an ein Wunder , dass das Tier 11 Tage ohne seine Mutter überlebt hat.

Die Besitzer von Safir, Silke und ihre Tochter Saskia Scheuer sind überglücklich , dass er wieder zurück auf dem Hof ist. Silke kann sich nicht vorstellen , dass Safir die ganzen 11 Tage in dem Sumpfgebiet war , da er sehr zutraulich gegenüber Menschen ist.

Die Stutenmutter Snerpa produziert derzeit leider keine Milch mehr , die momentan das wichtigste für Safir wäre. Auch der Versuch , ob es Edda, eine weitere Stutenmutter annimmt ist fehlgeschlagen . Nun muss man hoffen , dass Safir mit Elektrolytlösung wieder aufgepeppelt werden kann oder dass die Mutter Snerpa wieder Milch produziert..

letzten Beiträge

Close