KonzRegion

Straßensperrung Ortsausgang Könen wegen Baumfällarbeiten

Konz-Könen.

Wegen Baumfällarbeiten an der (alten) B 51 in Könen wird der Abschnitt zwischen Ortsausgang Könen und der K 112 (Abfahrt Richtung Tawern) am Donnerstag, 22. Februar 2018 ab 7 Uhr bis Freitag, 23. Februar 2018 voll gesperrt. Das Ende der Sperrung erfolgt im Laufe des Freitags. Eine Umleitung über die neue B51 ist ausgeschildert.

Die Baumfällarbeiten finden zur vorsorglichen Sicherung der Verkehrswege statt. Bereits Anfang des Jahres sorgte Sturmtief Burglind zu Windbruch und Straßensperrung in diesem Abschnitt. Nun werden kranke oder umsturzgefährdete Bäume vorsorglich gefällt, um die Gefahr durch Umsturz beim nächsten Sturm zu verringern.

Presseamt der VG Konz

letzten Beiträge

Close