Kreis Trier-SaarburgPanoramaThemen des Tages

Sturmtief Eberhard

Nach Rücksprache mit DWD und Aussage Herrn Andreas Wagner, Unwetterzentrale Trier, haben wir zum jetzigen Zeitpunkt eine Sturmfront mit Spitzenwerten um die 110 km/h, Tendenz laut DWD steigend und soll sich nun in den Süden ausdehnen. ( Unwetterwarnung 15:00 Uhr )

Im Kreis Trier-Saarburg sind zur Zeit schwerpunktmäßig 4 Verbandsgemeinden vom Stromausfall betroffen, laut Westnetz gehen wir von ca. 12.000 betroffenen Einwohnern aus.

Vereinzelt wird positiverweise über Stromzuschaltungen berichtet. Sturmspitzen werden bis 18:00 Uhr erwartet.

Schäden an Dächern, umherfliegende Dachziegel aber auch Bäume auf Straßen finden sich in vielen Ortslagen des Landkreises sowie im Stadtgebiet von Trier.

Zur Zeit sind ca. 150 Einsatzkräfte im Einsatz, die Feuerwehrgerätehäuser sind besetzt und können angefahren werden.

TEL Trier – Saarburg

Close