PolizeiRegionStadt Trier

Unbekannte brechen in Mehrfamilienhaus in Trier ein

Trier.    Unbekannte nutzten die Abwesenheit der Mieter zum Einbruch aus. Am 2. Januar, in der Zeit zwischen 13:50 bis 18:35 Uhr, wurde in Trier, Peter-Schroeder-Straße in eine Wohnung eines Mehrparteienhauses eingebrochen. Nach bisherigen Erkenntnissen gelangten die Täter über die rückwärtige gekippte Terrassentür ins Wohnungsinnere. Sie durchsuchten die Räume nach Wertgegenständen. Es wurden Elektronikgeräte und Schmuck gestohlen.

Zeugenhinweise werden erbeten an die Kripo Trier, Telefon 0651/9779-2250 oder 0651/9779-2290

In dem Zusammenhang rät die Polizei: Schließen sie ihre Fenster und Türen beim Verlassen der Wohnung oder ihres Hauses nach Möglichkeit ab. Für Einbrecher sind gekippte Fenster offene Fenster.

Close