Anzeige
PolizeiTaben-RodtThemen des Tages

Unfall auf der B51 bei Taben-Rodt

Anzeige

Taben-Rodt. Am Donnerstagvormittag kam es gegen 09.00 Uhr zu einem Unfall auf der B51 bei Taben-Rodt, Aus noch ungeklärter Ursache verlor der 34-jährige Fahrer eines Kleinwagen in einer Linkskurve die Kontrolle über sein Fahrzeug und schleuderte quer über die Fahrbahn in einen parkenden LKW. Die beiden Insassen des Kleinwagens, der Fahrer und ein 7-jähriges Kind kamen mit Verletzungen in eine Trierer Klinik.

Der Fahrer des LKWs kam mit dem schrecken davon. Er machte zum Unfallzeitpunkt Pause auf dem Parkplatz und befand sich vor seinem Fahrzeug. Noch rechtzeitig konnte er sich in Sicherheit bringen.

Am Kleinwagen entstand Totalschaden, auch der LKW wurde stark beschädigt.

Im Einsatz war die DRK Rettungswache Saarburg mit einem Rettungswagen, einem Krankenwagen und einem Notarzt, sowie die Polizeiinspektion Saarburg.

Anzeige
Back to top button
Close