FeuerwehrKell am SeePolizeiRegion

Unfall durch Eisglätte im Hochwald

Heddert. Gegen 14.00 Uhr kam es auf der L143 in Höhe der Ortseinfahrt Heddert zu einem Unfall. Vermutlich aufgrund der Witterungsbedingungen auf der Straße kollidierten zwei PKW frontal miteinander. Die beiden Fahrzeugführer wurden hierbei leicht verletzt. Eine Fahrerin kam ins Krankenhaus. Die Straße musste für die Rettungs- und Bergungsarbeiten rund eine Stunde voll gesperrt werden. Die Ortseinfahrt Heddert wurde über einen Feldweg umgeleitet.

Im Einsatz war die Feuerwehr Heddert mit sechs Mann, der Wehrleiter Kell am See, die Polizei und der Rettungsdienst.

weiter lesen

letzten Beiträge

Close