BlaulichtFeuerwehrPolizeiRegionSchweich

Unfall mit sechs Verletzten auf der A1

Salmtal/Hetzerath.     

Am heutigen Nachmittag kam es zu einem Unfall mit zwei Kleinbussen. Durch einen Baustellrückstau kam es zu einem Auffahrunfall der Kleinbusse.

 

Zwei Menschen wurden hierbei schwer und vier weitere Insassen leicht verletzt. Alle Verletzten kamen nach notärztlicher Versorgung in Krankenhäuser.

 

Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Die BAB 1 war in Fahrtrichtung Koblenz voll gesperrt. Es wurde ein Umleitung eingerichtet.

Im Einsatz war die Feuerwehr Hetzerath, die FEZ Salmtal und die Wehrleitung Wittlich-Land.

RTW,s aus Schweich, Ehrang und Wittlich, sowie zwei Notärzte waren in Einsatz.

Zur Unfallaufnahme war die Autobahnpolizei Schweich im Einsatz. Der Landesbetrieb Mobilität reinigte die Fahrbahn.

Nach circa einer Stunde konnte der zäh fliesende Verkehr die Unfallstelle passieren.

letzten Beiträge

Close