Anzeige
FeuerwehrPolizeiVG Bitburger Land

Update: einmotorige Cessna stürzt nahe Bitburg ab.

Anzeige

Sefferweich/Staffelstein.   Nach Polizeiangaben   ist der Pilot   alleine an Bord gewesen   und konnte nur noch tot geborgen werden.  Der Absturzort wurde weiträumig   abgesperrt. Das Flug

zeug kam  aus Belgien und war auf dem Weg nach Österreich.  Warum die  Machine  abstürzte  ist noch unklar. Zur Unglückszeit herrschte dichter Nebel zwischen den Orten Sefferweich und Staffelstein.

Im Einsatz waren die Feuerwehren  Sefferweich, Malbergweich und Neidenbach sowie der stellv. Wehrleiter der VG Bitburg-Land und der Kreisfeuerwehrinspekteur, sowie die Polizei.

Die Bundesstelle für   Flugunfalluntersuchung und die Kriminalpolizei   ermitteln  in der   Absturzursache.

 

Anzeige
Back to top button
Close