PolizeiRegionStadt Trier

Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden in Folge erheblicher Alkoholisierung

Anzeige

Trier.   Am Samstag, den 20.07.2019, kam es in den frühen Morgenstunden gegen 05:15 Uhr im Bereich der Kreuzung der Kaiserstraße/ Lorenz-Kellner-Straße zu einem Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden. Beide Fahrzeuge wurden schwer beschädigt und waren nicht mehr fahrbereit.

Glücklicherweise wurde keiner der Insassen verletzt. Nach aktuellem Ermittlungsstand missachtete der erheblich alkoholisierte Verursacher das Rotlicht einer Lichtsignalanlage und kollidierte im Kreuzungsbereich mit dem vorfahrtsberechtigten Fahrzeug. Mögliche Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich mit der Polizei in Trier in Verbindung zu setzen.

Polizeidirektion Trier

Anzeige
Close